Newsticker

Satelliten für jedermann?

Foto: (c) startup-screener.com Foto: (c) startup-screener.com

Nano-Satisfi ist ein kalifornisches Start-Up, das Forschern günstigen und unkomplizierten Zugang zu Satelliten verschaffen will. Für nur € 185 in der Woche sollen Forscher Experimente im Weltraum durchführen können. Ermöglicht wird dieses Angebot durch sogenannte Mikro-Satelliten, die jeweils nur 1 Kg schwer sind. Die Kontrolle des Satelliten wird sogar mittels Webrowser möglich sein. Mehr Informationen zu diesem Thema findet ihr hier.

Home